Dieter Fraeulin – Der Atemdieb

Dieter Fraeulin – Der Atemdieb

Roman

2013

448 S., Broschur

ISBN 978-3-938114-90-2

€ 14,90

 

Mario Berger ist Verfasser von Liebesromänchen in Heftform. Er lebt deshalb zurückgezogen, weil er fürchtet, er könne im Zusammensein mit andern Menschen nur Kitsch produzieren. Er hat natürlich tausenderlei Argumente, sein Bedürfnis nach Einsamkeit zu begründen. Ersatzweise entwirft er eine Gegenwelt und bevölkert sie mit einem Erfogsschriftsteller Jonathan Hartleb, auch spielt eine gewisse Marion eine Rolle. Sein Leben, streng strukturiert und von Pflichtbewusstsein diktiert, verläuft in äußerstem Gleichmaß. Bis er dann eines Tages die wahre Liebe findet …

Nicht nur, aber gerade auch Bonner, erleben in diesem Roman ein Zeitreise durch ihre Stadt und ihre Straßen, Schulen und Kneipen. Dieser mit satirischer Untermalung und Selbstironie verfasste Roman macht neugierig. (Ernst Mömkes, WDR)