Joël Agnigbo, Stolpersteine auf dem Weg zur Freiheit

Von der Kolonisation Afrikas zur Migration

134 S., 1. Auflage 2018, kartoniert

ISBN 978-3-945177-64-8

€ 12,-

Warum ist es den europäischen Kolonialisten trotz des Widerstands gelungen, in den afrikanischen Kontinent einzudringen und den abertausenden Afrikanern, die zur Zeit sich auf den gefährlichen Weg nach Europa machen, gelingt es umgekehrt nicht? Von dieser Frage ausgehend, untersucht Joël Agnigbo politische Machtverhältnisse und historische Strukturen, die zu diesem Ungleichgewicht führen konnten. Sowohl auf dem afrikanischen Kontinent als auch in Europa lassen sich etliche Ursachen für diese Schieflage feststellen, in der sich die internationalen Beziehungen zwischen Afrika und Europa befinden.

 

 

Mehr über Joël Agnigbo