Heike Steinmetz, Migration in der Karikatur

Heike Steinmetz, Migration in der Karikatur

2001
74 Seiten, Broschur
zahlreiche s/w-Abbildungen
ISBN 978-3-938114-00-1
neuer Preis € 4,00 (vorher € 8,00)
BIM Schriftenreihe Migration Band 3

Ausländerpolitik ist eines der wenigen Themen, bei dem ansonsten politikmüde Bürger noch zornesfaltig diskutieren. Und das nicht nur kurz vor der Wahl. Einwanderung und Integration gehören zu den ungelösten Problemstellungen, die von Politikern mit spitzen Fingern angepackt werden.
Noch spitzer sind aber die Federn, mit denen Karikaturisten das Thema auseinander nehmen…
Die Ausstellung „Migration in der Karikatur“ greift dieses Thema in seinen unterschiedlichsten facetten durch die Brille der Zeichner auf. Indem Szenen nicht nur nachgezeichnet, sondern in Anlehnung an aktuelle Ereignisse erfunden, den Akteuren Rollen, Mimik und Gestik unterstellt und sie in ein Bühnenbild mit symbolischer Ausstattung gesetzt werden, sind Karikaturisten Chronistern und Interpreten zugleich. Gezeigt werden Karikaturen zu politischen Geschehnissen aus den Jahren 1979 bis 1999.

Mehr über Heike Steinmetz

Zurück zu »Schriftenreihe Migration«

Bestellen