Zuhause ... in der Fremde

Zuhause … in der Fremde

BIM e.V. (Hrsg.)
Zuhause … in der Fremde. Ausgewählte Erzählungen
2001
60 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-938114-01-8
NICHT MEHT LIEFERBAR!

 

Literaturwettbewerb: Zuhause… in der Fremde

BIM Schriftenreihe Migration und Literatur Band 1 und 2

Jeden Tag entscheiden sich viele Menschen dafür, ihre Heimat zu verlassen und sich ein neues Zuhause zu suchen. Die Gründe sind so unterschiedlich, wie die Menschen und die Erfahrungen, die sie in ihrer neuen Heimat sammeln. Viele von Ihnen können sich nur schwer von dem lösen; was sie hinter sich gelassen haben. Aber auch das Neue, das ihnen überall begegnet, muss verarbeitet werden. In beiden Fällen kann Literatur helfen – als Ventil ebenso, wie als Brücke zwischen den Menschen und Kulturen.
Im Rahmen der Bonner Buchmesse Migration 2001 hat das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen e.V. den Literaturwettbewerb „Zuhause … in der Fremde“ ausgelobt. Unter den Einsendungen zum Thema Wanderung und Fremde waren viele hervorragende Gedichte. Die besten Gedichte und Erzählungen sind in den vorliegenden Bänden versammelt.

Zurück zu »Schriftenreihe Migration«