İrfan Erdoğan – Erinnerungen eines Arbeiters

Kurzgeschichten

Klappenbroschur, 1. Auflage 2021

154 S.; ISBN 978-3-945177-86-0

€ 12,-

Menschen leben mit ihrer Erinnerung. Man trägt sie lebenslang mit sich, wohin man auch geht. Die Erinnerungen können facettenreich sein. Es kommt darauf an, wie man die eigenen Erlebnisse wahrnimmt, interpretiert und weitergibt. Vor allem im Alter erzählt man gerne seine Erlebnisse. Aber die Erinnerungen von Erdogan sind Geschichten seiner Begegnung in der Migration. Erdogan erzählt aus seiner Sichtweise als ein politisch aktiver Gewerkschaftler, wie er die menschlichen Begegnungen in seinem Alltag erlebt hat.

 

Mehr über İrfan Erdoğan