Zobida Stein wurde als sechstes von neun Kinder in Ouarzarzate, Marokko, geboren, wo sie in Rabat ihr Master-Studium in Biologie absolvierte. 1996 heiratete sie und zog nach Casablanca, wo Amir geboren wurde. Nach Ihrer Scheidung zog Zobida mit dem 5-jährigen Amir nach Deutschland. Nach der Scheidung vom ihrem zweiten Mann zog sie Amir alleine groß und arbeitete als Krankenschwester, Altenpflegerin und Verkäuferin. Zobida Stein heiratete erneut und bekam einen zweiten Sohn. Heute arbeitet sie an der Gründung eines Unternehmens, das Kindern und Familien unterstützen soll. Das Wohlergehen von Kindern liegt ihr besonders am Herzen.

 

 

 

Im Free Pen Verlag erschienen: