Erdoğan, İrfan 

İrfan Erdoğan, 1960 in Çerkezuşağı – heute Gözecik – im Landkreis Elbistan in der Provinz Kahramanmaraş geboren. Abitur am Silifke-Berufskolleg in Istanbul. Nachdem er sein Studium der Kommunikationswissenschaften abbrach, widmete er sich der Literatur und veröffentliche das Gedicht »Wir« in der Zeitschrift Baskent aus Ankara. Seit 31 Jahren lebt Erdoğan in Deutschland und geht neben seiner Tätigkeit als Fabrikarbeiter seiner Arbeit als freier Journalist nach.
Er ist Mitglied der ATYG (Avrupa Türkiyeli Yazarlar Grubu / Gemeinschaft türkischsprachiger Autoren und Autorinnen in Europa) und lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Bielefeld.

Im Free Pen Verlag erschienen: